• Haus der Athleten
  • Zeppelinstraße 114
  • 14471 Potsdam
  • [0331] 97910111
  • stadtsportbund@potsdam.de

News

Die Geschäftsstelle ist in den Oktoberferien geschlossen!

19.10.2018  Neues aus der Geschäftsstelle, News, Pressemitteilungen

Die Geschäftsstelle ist in den Oktoberferien vom 20.10.2018 bis einschließlich 04.11.2018 geschlossen. Wir bitten daher um Euer Verständnis, dass auf Anrufe und E-Mails erst ab dem 05.11.2018 wieder reagiert wird.


„Sportsympathiegewinner 2018“ - Sportland Brandenburg sucht seine besten Ehrenamtler

05.10.2018  Pressemitteilungen, News, Neues aus der Geschäftsstelle

Rasen mähen, Wäsche waschen, Wettkampf organisieren – für die ehrenamtlichen Helfer des Brandenburger Sports gibt es immer etwas zu tun. Doch egal, ob nun Zeugwart, Übungsleiter oder Schatzmeister - ihr Wirken findet fast ausschließlich abseits des sportlichen Wettkampfs und damit außerhalb des Scheinwerferlichts statt.

Pressemitteilung und Bewerbungsunterlagen

Gesucht: Potsdams schnellster Sportverein!

11.09.2018  Neues aus der Geschäftsstelle, News

Am 7. Oktober findet der 3. Intersport Olympia Lauf in Potsdam statt. Erstmals wird der Lauf vom Stadtsportbund Potsdam e.V. organisiert. Im Rahmen der Veranstaltung wird der schnellste Potsdamer Sportverein ermittelt.

Anmeldeformular Läufer Vereinsstaffel

LSB ermöglicht Förderung von Maßnahmen im Bereich Gesundheitssport

06.09.2018  News, Neues aus der Geschäftsstelle

Seit der Förderrichtlinie 2017/2018 ist es möglich zusätzlich zum Senioren- und Mädchen- u. Frauensport auch Maßnahmen im Bereich Gesundheitssport fördern zu lassen. Somit können Vereine Ausgaben für Kleinsportgeräte und Honorare der Übungsleiter mit max. 500 € bezuschussen lassen.

Antragsunterlagen LSB

„Sympathiegewinner 2018“ - Sportland Brandenburg sucht fleißigste Ehrenamtler

05.09.2018  News, Pressemitteilungen, Neues aus der Geschäftsstelle

Der Rasen leuchtet im satten Grün, der Hallenboden ist blitzeblank gebohnert. Am Haken hängen frisch gewaschene Trikots und der Duft von Grillwürstchen legt sich sanft über den Sportplatz. Kurz: Es ist angerichtet. Das nächste sportliche Highlight kann kommen. Und es kommt! Tag für Tag, Jahr für Jahr sorgen märkische Vereine für solche Höhepunkte, die für viele wie selbstverständlich zum alltäglichen Leben dazugehören. Dabei wird aber oft vergessen, dass all diese Glanzleistungen nicht von alleine kommen, dass sie meist nur von wenigen Menschen ermöglicht werden. Als Übungsleiter, Platzwart oder „Mädchen für alles“ finden diese Wenigen ihre Erfüllung, wenn es Aktiven und Fans in ihrem Sport an Nichts fehlt. Das Tragische dabei: Je besser sie ihre Arbeit erledigen, desto unsichtbarer sind sie.

Pressemitteilung und Bewerbungsunterlagen