• Haus der Athleten
  • Zeppelinstraße 114
  • 14471 Potsdam
  • [0331] 97910111
  • stadtsportbund@potsdam.de

COVID-19: Bitte haltet euch an die Abstands- und Hygienebestimmungen

26.10.2020  News, Neues aus der Geschäftsstelle, Pressemitteilungen

Liebe Potsdamer Vereinssportler/-innen, liebe Sportfamilie Potsdam, bitte haltet euch an die gültigen Bestimmungen.

Liebe Potsdamer Vereinssportler, liebe Sportfamilie Potsdam,

das aktuelle Infektionsgeschehen in Deutschland macht uns sehr betroffen.  Die hohen Neuinfektionen mit dem Corona-Virus haben natürlich verstärkte Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Leben und somit auch auf den Sport in unserer Landeshauptstadt Potsdam.

Mehrere Sportveranstaltungen mussten bereits auf Grund der erhöhten Fallzahlen abgesagt werden, Ligaspiele konnten nicht wie geplant stattfinden oder wurden gänzlich abgesagt.

Es wird zunehmend schwerer, den Sportbetrieb aufrecht zu erhalten.

Daher appelliere ich an alle Vereine, an unsere Sportlerinnen und Sportler sowie an alle Fans und Besucher von Sportveranstaltungen, sich an die geltenden Umgangsverordnungen zu halten.

Der FLB-Präsident Jens Kaden hat es treffend formuliert: „Wir spielen auf Bewährung und sollten mit Verständnis und Disziplin nicht das gefährden, worüber wir stolz sein können: Wieder Fußball spielen zu dürfen“.

Diese Aussage lässt sich auf den gesamten Sport ausweiten. Fehlverhalten darf in diesen Tagen keinen Platz bekommen und daher bitte ich euch:  Verzichtet auf Körperkontakt bei  Mannschafts- und Begrüßungsritualen, haltet die Abstands- und Hygieneregeln strikt ein und bekennt euch auch auf euren Fotos in den sozialen Netzwerken dazu!

Liebe Potsdamer Sportfamilie, geht verantwortungsvoll miteinander um und bleibt gesund!

Ute Goldberg
Vorsitzende SSB Potsdam